• Stubenküken

    Hühnerküken sind echte Nesthocker, passen also hervorragend ins Osternestensemble. Im Vergleich zum Osterhasen, der als Osterbrauch schon seit der Spätantike bekannt sein soll, ist das Küken ein verhältnismäßig junges Ostersymbol. Zusammen mit dem Ei war es ein heidnisches altgermanisches Fruchtbarkeits- und Lebenssymbol. Die ältesten Belege stammen wohl aus dem 17. Jahrhundert.