Blog der Bildagentur F1online

Mit unseren Bildrechte-Seminaren helfen wir Ihnen durch das Dickicht von Urheber-, Persönlichkeits-, Verwertungs-, Werbe-, Marken- und Designrecht. Nach fünf erfolgreichen und sehr gut besuchten Veranstaltungen in Deutschland, bietet F1online zusammen mit Strandperle aus Hamburg das  Halbtagesseminar im Juli nun auch in Zürich an. Juristischer Partner und Spezialist für Schweizer Recht ist die bekannte Züricher Anwaltskanzlei für Media, Communications, Entertainment und Arts Meili | Pfortmüller.

Wann: 08.07.2013, 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Wo: Volkshaus Zürich, Grüner Saal

Gebühr:
CHF 340.- für Kunden von F1online und Strandperle
CHF 405.- für Nicht-Kunden
CHF 282.- ab 3 Personen pro Unternehmen

Anmeldung bis zum 30. Juni 2013 per Email: sabine.pallaske@f1online.de



Die kommerzielle Nutzung von Bildern war schon immer ein vertraktes Thema. Unabhängig davon, ob ein Verwerter mit einem Bild direkt oder indirekt Geld verdient oder nicht. Unabhängig davon, ob sich die Bildautoren als Profis oder Amateure verstehen. Auch unabhängig davon, ob ein Nutzer es gut meint oder gar von der Gesamtmaterie überfordert ist. Was einen in Zeiten von Social Media, dem überbordenden Bilderangebot und der immer unkontrollierbareren Vermengung von Privatem und Geschäftlichem, gar nicht so sehr verwundern darf. Wer blickt da noch durch?

Als Artbyer, Konzeptioner oder Redakteur besitzt man natürlich das notwendige Basiswissen zu Urheber-, Verwertungs- und Persönlichkeitsrecht. Das ist sehr beruhigend. Beunruhigend jedoch sind die Grauzonen und Fallstricke, die die digitale Welt so mit sich bringt. Um das gute und professionelle Verhältnis zwischen Lizenzgeber und Lizenznehmer oder zwischen Kunde und Künstler nicht anzukratzen, sollten möglichst alle verhandelnden Partner auf dem neusten rechtlichen Stand sein. Denn wer weiß schon sicher, ob Liken, Sharen und Re-posten im Einzelfall nun erlaubt ist oder nicht. Und wer kann schon mit Sicherheit sagen, welche Rechte bei der Verwendung einen Fotos berührt werden, auf dem eine Person im Spiderman-Kostüm vor dem illuminierten Eiffelturm zu sehen ist.

Im schönen Ambiente des Volkshauses Zürich wird in entspannter Atmosphäre anschaulich und unterhaltsam durch das höchst komplexe Thema geführt. In dem ca. 4-stündigen Seminar werden alle Stolpersteine im kommerziellen Umgang mit Bildern und Medien aufgezeigt und mit praxisnahen Beispielen illustriert. Besonders auch die Grauzonen bei der digitalen Nutzung von Stockfotos, insbesondere auf Social Media Plattformen wie Facebook, Twitter und Co..Tipps und Tricks für die effektive Bildsuche und eine offene Diskussionsrunde am Schluss runden das Ganze ab. Es stehen auch Snacks und Getränke für Ihr leibliches Wohl bereit.

Falls Ihnen im Vorfeld bestimmte Fragen zum Thema unter den Nägeln brennen, nehmen wir Ihre Anregungen gerne auf. Schreiben Sie einfach eine Email an Sabine Pallaske, Stichwort Bildrechte, oder wenden sich telefonisch an uns. Tel.  +49 69 800 6911.

Wir freuen uns auf Sie und auf eine informative, anregende Veranstaltung!

Herzliche Grüsse aus Frankfurt am Main,
Sabine Pallaske

 

 

Von ,Picta