Blog der Bildagentur F1online

 

Authentisch

Stockfotografie ist mehr als eitel Sonnenschein, schöne Menschen in stylischen Umgebungen und heile Welt.

F1online versucht mit ausgewählten Bildkollektionen, auch Lebensalltag einzufangen und darzustellen, der neben vermeintlichen Standards liegt. Das gelingt mit ausdrucksstarken Bildern, die von der Mitwirkung der Models leben, authentisch sind, professionell fotografiert und trotzdem mitten aus dem Leben sind.

 

Lebensnah

Die Abweichung vom vermeintlichen gesundheitlichem Standard schafft Hindernisse: Treppen statt Rampen oder Aufzügen, zu schmale Türen, fehlende akustische Hinweise an Ampeln, Zugänge zu U-Bahnstationen, Wohnungsbau usw. Im öffentlichen Raum sowieso, aber selbst bei der Mehrzahl der Arztpraxen in Deutschland gibt es die gewünschte Barrierefreiheit und Erreichbarkeit noch nicht. Das Leben trotz und mit diesen Hindernissen gehört zum Alltag und spiegelt sich in den Bildern wieder: Inklusion ist hier kein Fremdwort, sondern modern visualisiert und optisch begreifbar gemacht.

Machen wir uns nichts vor: nach einem Unfall, einer Erkrankung kann jeder von uns in der Situation sein, nicht mehr zur „ Norm“ zu gehören und sich mit einer Umwelt auseinander setzen zu müssen, die eben nicht auf unsere Bedürfnisse ausgerichtet ist. Falsches Mitleid, Berührungsängste sind fehl am Platz: es geht um Akzeptanz und selbstbestimmtes Leben. Es geht um Hilfestellung, da wo gewünscht und Unterstützung, wo gefordert.

Unsere Bilder zeigen Schranken und wie sie überwunden werden, zeigen Lebensfreude, Selbstbewusstsein, Hilfestellung, Normalität im Sinne eines autonomen, möglichst selbständigen Lebens. Eine Bildauswahl finden Sie hier.

 

Einsetzbar

Die Bilder haben Model-Release: das spricht für sich selbst.

Die meisten Bilder sind lizenzfrei, das heißt für werbliche und kommerzielle Zwecke, aber natürlich auch für redaktionelle Beiträge nutzbar.

Allerdings empfehlen wir, vor Verwendung in sensiblen Zusammenhängen, wie z.B. Pharmazie, Rücksprache zu halten, da es in Einzelfällen Einschränkungen für bestimmte Nutzungsarten geben kann. Verständlicherweise liegt hier die Messlatte auch höher, wenn es um diskriminierende Zusammenhänge geht.

Deshalb stehen wir Ihnen wie immer gerne mit Rat zur Seite, wenn es um Rechteklärung und Abstimmung der Releases für Ihre individuelle Nutzung geht. Natürlich unterstützen wir Sie bei der Suche auch zu diesem Thema wie immer durch unseren kostenfreie Recherche -Service

Von



Kommentar
Pflichtfelder *