Melancholie

Das Herz ist belastet, die Seele müde und Glücksgefühle haben es zuweilen nicht einfach. Die Gründe mal konkret, mal diffus.

Ruhe besänftigt, hilft zu sortieren und Dich aufzurichten. Und irgendwann ziehst Du Gesellschaft dann wieder der Isolation vor.


Halten

Gib mir Sicherheit und Schutz. Lass uns einen Moment innehalten und beruhigen.

Ob ich rastlos bin oder niedergeschlagen, in Deinen Armen fühle ich mich unbeschwert. Kann klare Gedanken fassen und neuen Mut.


Lachen

Man sagt ihm positive Auswirkungen auf die Gesundheit nach - nicht ohne Grund gibt es Lach-Therapien und Klinik-Clowns.

Es tut der Seele gut, sorgt für Leichtigkeit und ganz nebenbei zaubert es noch die schönsten Fältchen von allen.


Rosarote Brille

Glücksgefühle, Herzrasen, gute Laune, Schlaflosigkeit, Gefühlschaos. Wie lange die rosarote Brille auf der Nase sitzen bleibt, das weiß keiner. Daher bitte genießen und fallen lassen, so lange es geht!


Odeur

Der Geruchsinn ist bereits bei der Geburt schon voll entwickelt. In etwa 10.000 Gerüche sind wir in der Lage zu unterscheiden. In etwa 50% davon können wir auch benennen.